Über uns

Savimetal, Qualität aus Tradition

Savimetal wurde 1966 im belgischen Sankt-Vith gegründet. Ursprünglich war geplant, langfristige Arbeitsplätze im ländlichen Raum zu schaffen. Aus diesem bodenständigen Plan wurde eine regelrechte Erfolgsgeschichte. Heute zählt Savimetal 95 Mitarbeiter und ist somit regional einer der wichtigsten Arbeitgeber.

Kunden in mehr als 60 Ländern vertrauen seit mehreren Jahrzehnten auf das erprobte Know-how des ostbelgischen Unternehmens. Ihr Vertrauen und ihre Treue helfen Savimetal, seine Tätigkeiten zu festigen und zu vertiefen. Auch zu seinen Zulieferern pflegt Savimetal eine langjährige Beziehung, die den Endkunden zu Gute kommt.

Investitionen, Forschung und Zukunftsgewandtheit

In einem Markt, der sich durch einen immer stärker werdenden Wettbewerb, u.a. aus Asien, kennzeichnet, hebt Savimetal sich durch regelmäßige Investitionen in die Forschung und die Weiterentwicklung seiner Fachkompetenz aus. Dank enger Kundenbeziehungen verfolgt das Unternehmen Markttrends, -neuheiten und -entwicklungen aus nächster Nähe. Somit kann es direkt auf neue Anfragen reagieren und seinen Kunden stets innovative Lösungen anbieten.

Weiterhin charakterisiert der aktuelle Markt sich durch steigende Qualitätsanforderungen und immer strenger werdende Normen. Auch hier trifft Savimetal den Zahn der Zeit.

Nachhaltigkeit

Bei Savimetal sind Umweltschutz und der verantwortungsvolle Umgang mit Rohstoffen feste Bestandteile der Unternehmensphilosophie. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen verschiedene Maßnahmen getroffen, um die Umweltauswirkungen seiner Tätigkeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Wiederverwendung von Rohstoffen

Savimetal kauft die verschlissenen Gussteile seiner Kunden zu fairen Preisen, die über den üblichen Marktwert liegen, zurück. Diese Schrotte werden nachhaltig verwendet. Durch seine Induktionsschmelzöfen ist das Unternehmen nämlich in der Lage, alle vorhandenen Legierungselemente wiederzuverwenden.

Nutzung solarer Energie

Auf einem Teil der Dachfläche hat Savimetal eine Photovoltaikanlage einer Fläche von 700 m2 installiert. Diese bringt eine Spitzenleistung von 100 kW peak.

Luftreinhaltung

Insgesamt hat das Unternehmen 12 Entstaubungs- und Filteranlagen installiert. Diese garantieren, durch die Absaugung von ca. 220.000 m3 Luft pro Stunde, die deutliche Unterschreitung der europäischen Richtwerte innerhalb und außerhalb der Gießerei.

Geräuschemissionen

Alle Produktionshallen sind mit schalldämmenden und isolierenden Materialien versehen, sodass die Lärmbelästigung außerhalb der Produktionshallen auf ein Minimum reduziert wird.

Wärmerückgewinnung

Savimetal hat ein eigenes technisches System entwickelt, um die Abwärme von Industrieanlagen zur Beheizung seiner Gebäude zu nutzen.

Gießerei im Einklang mit der Natur

Savimetal liegt in einer sehr grünen Umgebung, zwischen eigenen Wiesen und Wäldern. Auf dem Betriebsgelände befindet sich ein naturbelassener Teich, der zum Kühlen der Induktionsschmelzöfen dient und ein eigenes Ökosystem bildet.